› WIP 2012 › WIP 2013 › WIP 2014 › WIP 2015 › WIP 2016

Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ GmbH mit Kampnagel

Work in Progress 2017: ZusammenArbeit

Aktuelles

Keynote von Jeremy Rifkin bei WIP'15

Keynote von Jeremy Rifkin bei WIP'15

Foto: OECD/ITF CC BY-NC-ND 2.0

19.01.2015

Die Keynote von Work in Progress 2015 hält der bekannte US-amerikanische Soziologe und Ökonom Jeremy Rifkin. Der Kapitalismus könnte sich als Wirtschaftsform schon bald überholt haben, prophezeit Jeremy Rifkin in seinem 2014 erschienenen Buch “Die Null Grenzkosten Gesellschaft”. Nach seiner Keynote stellt sich Rifkin den Fragen der Besucherinnen und Besucher des Hamburger Kongresses zur Zukunft der Arbeit.

Jeremy Rifkin, geboren 1945 in Denver, Colorado, ist Soziologe und Ökonom. Er ist außerdem Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends in Washington, unterrichtet an der Wharton School of Business und ist Berater für die Europäische Union und verschiedene Regierungen weltweit. Rifkin hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter “Der Europäische Traum” (internationaler Buchpreis “Corine”), “Das Ende der Arbeit”, “Das Biotechnische Zeitalter” und “Access” (Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch).