› WIP 2012 › WIP 2013 › WIP 2014 › WIP 2015 › WIP 2016

Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ GmbH mit Kampnagel

Work in Progress 2017: ZusammenArbeit

Aktuelles

Ein Kongress auf Tour durch Hamburg

Ein Kongress auf Tour durch Hamburg

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

18.01.2016

Der 5. Kongress „Work in Progress“ verabschiedet sich vom klassischen Kongressformat und überwindet die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum. Nach dem Auftakt auf Kampnagel gehen die Besucherinnen und Besucher in Reisebussen auf Tour und besuchen Orte, an denen wirksame Arbeit stattfindet. Die Besucherinnen und Besucher entscheiden sich für ein Thema, das sie aus verschiedenen Perspektiven näher betrachten möchten. Die Stationen jeder Reise verbindet, dass die Akteure Ziele im selben Wirkungsbereich verfolgen. Die Motivation, die Art ihres Wirkens sowie dessen Wirksamkeit unterscheiden sich jedoch bei Nichtregierungsorganisationen, Künstlern und Künstlerinnen, Unternehmen, Sozialunternehmen, Aktivisten oder öffentlichen Einrichtungen. Work in Progress lädt dazu ein, ihre Ansätze und Strategien zu erfahren, sich im Dialog mit ihnen auseinander zu setzen, sie miteinander zu vergleichen und in Hinblick auf ihre Wirksamkeit näher zu betrachten. Impulse von Experten tragen dazu bei, das Erlebte vor theoretischem Hintergrund zu reflektieren.

Der Kongress schließt mit einer Keynote auf Kampnagel und einem Ausklang, der den Besuchern die Gelegenheit bietet, ihre Eindrücke und Erfahrungen mit den Teilnehmern anderer Touren zu teilen.

Die Themen-Touren bei WIP’16:

  • Refugees welcome – von der Willkommenskultur zur nachhaltigen Zukunftsperspektive für Geflüchtete mehr…
  • Art/Impact – wie wirkt Kunst? mehr…
  • All inclusive – die Gestaltung einer Gesellschaft, an der alle teilhaben mehr…
  • No No Future – ökologische Nachhaltigkeit in der Praxis mehr…
  • Creating City – Wie prägt Stadtentwicklung unser Zusammenleben? mehr…

Alle Touren haben insgesamt vier Stationen (Programmpunkte). Die Übersicht der Programmpunkte (wird noch erweitert) finden Sie unter bei uns unter Programm.